Zahlung und Versand

Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel vom Verlag vergriffen oder beim Großhändler nicht mehr bestellbar und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten. In diesem Falle besteht kein Erfüllungsanspruch des Käufers.

Preis und Versandkosten

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bei einem Versendungskauf innerhalb der Bundesrepublik Deutschland trägt der Besteller die Versandkosten bei einem Bestellwert bis 20,00 € selbst. Ab einem Bestellwert von 20,00 € liefert der Verkäufer die Ware innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Versendungen und Lieferungen ins Ausland erfolgen nicht. Die derzeitigen Versandkosten für eine Lieferung mit einem Bestellwert unter 20,00 € betragen 2,00 €Rücksendekosten

Im Falle des Widerrufs (§ 3) haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt und wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Zahlungs- und Lieferbedingungen

Gemäß der Homepage der Verkäuferin hat der Besteller die Wahl zwischen einem Abholkauf und einem Versandkauf. Der Besteller entscheidet durch Betätigung eines Buttons. Entscheidet sich der Besteller für einen Abholkauf, kann die Ware innerhalb von zwei bis drei Werktagen bei der Verkäuferin unter der Adresse Buchhandlung Bader OHG, Sersheimer Str. 8, 74343 Sachsenheim, abgeholt werden, wenn der Artikel auf der Bestellseite im Internet als lieferbar gekennzeichnet war. Sollte die Ware trotz der Kennzeichnung als lieferbar nicht über den Großhandel bezogen werden können, haben beide Parteien das Recht, von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Sollte der Kaufpreis noch nicht entrichtet worden sein, ist der Besteller verpflichtet, den Kaufpreis bei der Abholung zu bezahlen. Der Kaufpreis ist bereits mit Zustandekommen des Vertrages fällig.

Betätigt der Kunde den Button "Versand", vereinbaren die Parteien einen Versendungskauf. Die Lieferung der Ware erfolgt an die angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands. Bezüglich der Versandkosten wird auf § 5 dieser AGB verwiesen.

Mit Versendung der Bestellung wird der Kaufpreis fällig und ist binnen 7 Tagen ab Warenanlieferung zu bezahlen. Die Belieferung erfolgt auf Rechnung. Die Verkäuferin hat das Recht, eine Belieferung auf Rechnung ohne Angaben von Gründen abzulehnen und eine Belieferung nur nach Vorauszahlung anzubieten. Dieses Recht steht der Verkäuferin insbesondere bei ihr unbekannten Bestellern zu.

Wurde die Ware 30 Tage nach Waren- und Rechnungserhalt noch nicht bezahlt, tritt automatisch Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. In diesem Fall ist die Verkäuferin berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozent über dem jeweiligen aktuellen Basiszinssatz zu berechnen. Falls der Verkäuferin nachweislich ein darüber hinaus gehender Verzugsschaden entstanden ist, hat sie das Recht, diesen ebenfalls geltend zu machen.